Seite wählen

Cosmos kurs prognoseCosmos ist ein sehr interessantes Projekt. Es gilt als eines der 100 besten Krypto-Projekte und kann als eines der besten Blockchain-Projekte der Welt angesehen werden. In diesem Artikel, werden wir Ihnen weitere Informationen über den Preis von Cosmos, die Prognose von Cosmos, die neuesten Nachrichten von Cosmos, was Cosmos ist, und wir werden Sie erhalten Informationen über die Prognose und den zukünftigen Preis von Cosmos.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie Cosmos kaufen sollen, empfehlen wir die besten Kryptowährungen exchange. Die besten Cosmos exchange oder Broker sind Binance und OKEX.

Die beste Cosmos Börsen

ExchangePro'sRating CryptocurrenciesMore information
 /></a><br />
<p class=Binance

Best exchange worldwide

Rating

9.5

Number of cryptocurrencies

100+

Open
Binance
 /></a><br />
<p class=OKEX

International Exchange

Rating

9.1

Number of cryptocurrencies

75-100

Open
OKEX
 /></a><br />
<p class=Kraken

Easy to use

Rating

8.7

Number of cryptocurrencies

75-100

Open
Kraken
 /></a><br />
<p class=Coinbase

Many coins available

Rating

8.3

Number of cryptocurrencies

100+

Open
Coinbase
 /></a><br />
<p class=eToro

International Exchange

Rating

8.1

Number of cryptocurrencies

100+

Open
eToro

Was its Cosmos| Anleitung, was Cosmos ist und was es tut

Cosmos vermarktet sich selbst als dezentrales Netzwerk unabhängiger paralleler Blockchains, die von Byzantine Fault Tolerant-Konsensalgorithmen wie Tendermint angetrieben werden. Byzantine Fault Tolerance ist eine Eigenschaft des Konsens-Algorithmus einer Blockchain, die sie in die Lage versetzt, einen Konsens in einer dezentralen Umgebung zu erreichen, die potenziell böswillige Konsens-Verifizierungsknoten in sich tragen könnte.

Diese Blockchains sind in der Lage, über das Cosmos-Netzwerk, das sogenannte „Internet der Blockchains“, miteinander zu interagieren. Auch als Cosmos Hub bezeichnet, ist es die erste Blockchain, die innerhalb des Cosmos-Netzwerks gestartet wurde und ihre Hauptaufgabe wird es sein, andere Blockchains (auch als Zonen bekannt) im Ökosystem miteinander zu verbinden. Token können mit Hilfe von Cosmos Hub sicher und schnell von einer Zone zur anderen übertragen werden.

Cosmos kurs prognose 2021 – 2025 | Prognose und erwartung Cosmos

Cosmos ist ein schnell wachsendes Blockchain-Projekt. Die Community wächst exponentiell, da das Team im Blockchain-Bereich gut vorbereitet ist und immer mehr Partner in der Branche gewonnen hat. Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen verwenden Cosmos. Es ist sehr schwierig, in Zukunft einen bestimmten Preis zu bestimmen, da dies von mehreren Faktoren abhängt. Der beste Weg, um den zukünftigen Preis vorherzusagen, ist die Überprüfung des Geschäftsplans, des Projekts und der Entwicklungen, die langfristig durchgeführt werden. Je erfolgreicher das Team bei der Umsetzung und Durchführung des Geschäftsprojekts ist, desto mehr Menschen werden Cosmos akquirieren, was zu einer steigenden Nachfrage nach der Token und zu einem Preisanstieg führt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Cosmos seinen Wert kurzfristig um 100 – 300% erhöhen könnte.

Es ist ein sehr erfolgreiches Projekt und sein Ökosystem ist schnell gewachsen. Die Vorhersagen von Cosmos für 2021, 2022 und für die Zukunft sind sehr positiv. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Preis im Jahr 2025 exponentiell steigen wird. Wir können keine genaue Prognose über den Preis abgeben, den diese Token in den folgenden Monaten oder Jahren erreichen wird, da wir keine kurz- oder langfristige Finanzberatung anbieten, aber wir sind überzeugt dass seine Zukunft sehr positiv ist.

Cosmos Preisvorhersage 2021

Viele Investoren (traditionelle und Krypto-Investoren) werden Ihnen sagen, dass die Fundamentaldaten extrem wichtig sind und das größte Gewicht haben sollten, wenn Sie ein Projekt bewerten. Wir stimmen dieser Behauptung zu, bis zu einem gewissen Grad.

Krypto ist in dem Sinne spezifisch, dass man sich auf Fundamentaldaten nur schwer verlassen kann. Wie kommt das?

Nun, die meisten Krypto-Investoren sind technologisch nicht versiert genug, um zu verstehen, ob das, was das Projekt behauptet zu tun, überhaupt machbar ist. Dies führt zu übertriebenen und unbegründeten Roadmaps von vielen Krypto-Projekt-Teams. Diese Roadmaps klingen großartig und die Leute strömen herbei, um in das Projekt zu investieren, obwohl sie mit ein wenig technischem oder wirtschaftlichem Wissen erkannt hätten, wie lächerlich einige dieser Ideen sind.

Anwendungsfall

Aus diesem Grund ist es immer gut, die Machbarkeit des Anwendungsfalls zu überprüfen, indem man jemanden zu Rate zieht, der technisch versierter ist.

Zum Beispiel haben viele dieser Projekte das Problem der Transaktionsgeschwindigkeit mit Bitcoin bemerkt, also haben sie sich darauf konzentriert, wie schnell ihre Blockchains sind. Aber diese Geschwindigkeit kam auf Kosten der Dezentralisierung. Im Wesentlichen behaupteten sie, das Blockchain-Trilemma gelöst zu haben, das die Genies seit Jahrhunderten nervt. Aber einige No-Names in den Zwanzigern haben es in einer Woche oder so gelöst.

Was macht Cosmos?

Kein sehr origineller Anwendungsfall. Nur eine weitere Smart-Contracts-Plattform, die darauf abzielt, schneller und effizienter als Ethereum zu sein. Boden auf ETH zu machen, wird ein steiler Hügel sein, den es zu erklimmen gilt. Dennoch hat es Cosmos geschafft, sich vom Rest der Ethereum-Verfolger abzusetzen und sich Polkadot anzuschließen, um der ernsthafteste Anwärter auf die Smart Contracts und DeFi Krone zu sein.

Verzögerungen haben weiterhin zu wiegen auf Ethereum, die hält eine auffallende Chance, um seine Konkurrenten wie Polkadot, Cosmos, NEO, Cardano und viele andere.

Hauptvorteil von Cosmos gegenüber Ethereum und anderen Konkurrenten ist sein überlegenes Design, von Anfang an. Hier sind einige der Highlights des Cosmos Network Designs:

Die Vision von Cosmos ist es, Tausende von Zonen und Hubs zu haben, die durch das Inter-Blockchain Communication Protocol (IBC) interoperabel sind. Cosmos kann sich auch mit anderen Systemen durch Peg-Zonen verbinden, die speziell entworfene Zonen sind, die jeweils für die Interaktion mit einem anderen Ökosystem wie Ethereum und Bitcoin maßgeschneidert sind. Cosmos verwendet kein Sharding, wobei jede Zone und jeder Hub souverän mit ihrem eigenen Validator-Set ist.
Jede Zone und jeder Hub in Cosmos ist in der Lage, bis zu 1000 Transaktionen pro Sekunde durchzuführen, wobei die Bandbreite den Engpass beim Konsens darstellt. Das Ziel von Cosmos ist es, Tausende von Zonen und Hubs zu haben, die alle über IBC verbunden sind. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Zonen / Hubs, die erstellt werden können.

Der Tendermint-Konsens ist auf etwa 200 Validierer begrenzt, bevor die Leistung nachlässt. Obwohl es den Cosmos-Hub gibt, ist er einer von vielen Hubs im Netzwerk und es gibt keinen zentralen Hub oder eine Begrenzung für die Anzahl der Zonen / Hubs, die erstellt werden können.

Der in Cosmos verwendete Tendermint-Konsens erreicht die Finalität innerhalb von 6 Sekunden. Cosmos besteht aus vielen Zonen und Hubs, die sich miteinander verbinden. Die Kommunikation zwischen 2 Zonen kann auf dem Weg durch viele Hubs laufen und somit auch zur Latenzzeit beitragen, je nach dem, welcher Weg genommen wird, wie im zweiten Teil des Artikels über Cosmos erklärt. Es muss nicht über einen längeren Zeitraum mit dem Risiko von Rollbacks gewartet werden.

Derzeit gibt es etwa 50 Projekte, die auf dem Cosmos SDK aufbauen. Eine vollständige Liste kann hier eingesehen werden und nach Cosmos SDK gefiltert werden. Nicht alle Projekte werden notwendigerweise eine Verbindung mit dem nativen Cosmos SDK und IBC herstellen und einige haben Teile des Cosmos SDK geforkt und nutzen den Tendermint-Konsens wie Binance Chain, haben aber gesagt, dass sie sich in Zukunft verbinden werden.

Gemeinschaft

Community – achten Sie besonders auf diesen Punkt. Die Größe der Community ist nicht relevant, da sie leicht gefälscht werden kann (schauen Sie sich nur Fiverr oder Upwork an, um zu sehen, wie einfach es ist, 100k Twitter-Follower oder Subreddit-Abonnenten zu kaufen).

Was wichtiger ist, ist der Inhalt, den diese Community-Mitglieder posten – sieht er echt aus? Ist er nur preisorientiert? Ist es erlaubt, ein wenig kritisches Denken zu üben, oder sind die einzigen erlaubten Beiträge Shills und kultähnliche Vergötterung des Teams (meistens bekommt der Teamleiter einen Rockstar-Status unter den schüchternen Investoren).

Ist Cosmos eine Investition wert – Bewertung der Community
Sehr aktives Subreddit mit fast 20k Abonnenten und eine ziemlich aktive Telegram-Gruppe zusammen mit einem eigenen Forum. Scheint echt und authentisch zu sein, keine Bots, keine minderwertigen Beiträge über Monde und Preisaktionen.

Exchanges und Wallet-Unterstützung

Ein weiterer guter Indikator dafür, wie ernst das Projekt von anderen Krypto-Vertretern genommen wird. Einige kleinere und marginale Börsen und Wallets lassen sich für Listings bezahlen, aber größere Plattformen wie Kraken, Binance oder Coinbase verleihen einem Projekt, das dort gelistet ist, Legitimität. Das ist also ein gutes Indiz dafür, ob das Projekt unter seinesgleichen tatsächlich etwas wert ist.

Tokenomics

Manchmal macht das Projekt Sinn und alles klingt richtig, bis auf die Rolle des Tokens. Er ist einfach überflüssig und wird ins Bild gezwungen (damit das Team das Geld nehmen und reich werden kann). Abgesehen von der Logik, die hinter dem Token steckt, sollten Sie auf das aktuelle und allgemeine Angebot achten. Auch die Inflation und die Produktionsrate neuer Münzen ist extrem wichtig. Die Verteilung auf das Team, frühe Investoren und regelmäßige Nutzer ist ebenfalls von immenser Bedeutung. Schauen Sie sich Ripple und XRP an, um zu sehen, wie schwer es ist, ein organisches Preiswachstum zu haben, wenn es eine ganze Reihe von Leuten gibt, die jede Woche Millionen von neuen (ungesperrten) Token auf den Markt werfen.

Es ist wichtig, dass die Token mit cleveren Anreizen in das Projekt eingewoben werden. In der Welt der Kryptowährungen dreht sich alles um Anreize – warum sollte der Käufer einen Coin halten, was ist für ihn drin? Verschiedene Projekte verwenden unterschiedliche Methoden, um Menschen zum Kauf und Halten ihrer Münze zu verleiten.

Ist ATOM eine gute Investition?

Der offizielle Token des Cosmos-Ökosystems heißt ATOM. 168 Millionen Token wurden in einem ICO im Jahr 2017 verkauft, bei dem das Projekt 17.300.000 $ in 28 Minuten sammelte (und damit 100 % des ursprünglichen Verkaufsziels erreichte). Das Team hielt 50 Millionen ATOMs für sich selbst, um sie für die Finanzierung und strategische Partnerschaften zu verwenden.

ATOM ist kein festes, gedeckeltes Token und das Angebot wird kontinuierlich mit einer jährlichen Inflation von etwa 10 % steigen, abhängig von der Höhe des Einsatzes. Die aktuelle Marktkapitalisierung für ATOM zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist $1 Milliarde mit 203 Millionen zirkulierenden Versorgung. Belohnungen können durch Einsätze verdient werden, um die durch die Inflation verursachte Verwässerung auszugleichen. Delegatoren können auch geschliffen werden und verlieren einen Teil ihrer ATOM sollte der Validator Fehlverhalten.
Der ATOM-Token ist der native Token für den Cosmos Hub. Es wird häufig von Leuten verwechselt, die denken, dass es der Token ist, der im gesamten Kosmos-Ökosystem verwendet wird, während es nur für einen von vielen Hubs in Kosmos verwendet wird, jeder mit seinem eigenen Token. Derzeit hat ATOM wenig Nutzen, da IBC nicht freigegeben ist und keine Verbindungen zu anderen Zonen / Hubs hat. Sobald IBC freigegeben ist, können Zonen es vorziehen, sich stattdessen mit einem anderen Hub zu verbinden, und so wird ATOM nicht verwendet.

Der ATOM-Token von Cosmos ist nur für den Cosmos-Hub, von dem es viele Hubs im Ökosystem geben wird, und hat derzeit nur einen sehr geringen Nutzen. (Dies kann sich verbessern, sobald IBC veröffentlicht wird und wenn der Cosmos Hub tatsächlich der Hub wird, mit dem sich die Leute verbinden wollen und nicht etwas wie Binance stattdessen.

Handelsvolumen

Das Handelsvolumen ist ein weiteres hervorragendes Barometer für die Qualität der Assets. Dies kann auch durch automatisches und Wash-Trading auf kleinen Börsen gefälscht werden, aber filtern Sie diese einfach heraus und schauen Sie, ob es auf den größeren Plattformen tatsächlich Liquidität gibt.

Cosmos-Future – Handelsvolumen

Ausgezeichnetes und konsistentes Handelsvolumen in den letzten 3 Monaten mit gelegentlichen Ausschlägen und Rückgängen. Es bewegt sich im Bereich zwischen $0,5 bis $3 Milliarden pro Tag, was auf Augenhöhe mit den in der Nähe rangierenden Münzen und direkten Konkurrenten (wie AVAX oder DOT) ist. Das 24-Stunden-Handelsvolumen ist während des gesamten Jahres 2021 nicht unter $0,5 Mrd. gefallen.

Spekulatives Potenzial

Jetzt reden wir über die wirklich einflussreichen Marktkräfte.

Leider überwiegt die Macht der sozialen Medien, insbesondere Twitter-, Discord- und Telegram-Gruppen und in geringerem Maße Subreddits und Facebook-Gruppen, oft die Grundlagen eines Krypto-Projekts. Als Folge sehen wir Trash und halbtote Zombie-Projekte wie Dogecoin, Electroneum, Verge, Tron (nicht tot, aber alles drumherum ist gefälscht, von der Anzahl der Nutzer und Dapps bis hin zur unoriginellen und uninspirierenden, inkompetenten Führung) und ähnliche Shitcoins, die in den Market-Cap-Rankings nach oben steigen, manchmal sogar in die Top 10.

Die spekulative Welle kann Sie in den Himmel heben, kann aber, häufiger, Ihr Portfolio in ein großes Zilch zerschlagen.

Einige Leute sind gut darin, mit diesen Haien zu schwimmen (Twitter-Persönlichkeiten, die sich hinter lahmen Spitznamen wie Crypto [TIER EINFÜGEN] oder Crypto [VERB EINFÜGEN] verstecken), die ihr Shilling und ihre Preis-Pumps und Dumps koordinieren. Gewöhnliche Krypto-Käufer haben jedoch keine Zeit oder Fähigkeiten, um mit ihnen Schritt zu halten und werden als Plankton benutzt – Nahrung für die größeren Krypto-Meeresbewohner, an denen sie sich laben.

Nichtsdestotrotz können die sozialen Medien ein Ort sein, an dem man auf einige gute Tipps über versteckte Edelsteine stößt. Wenn Sie etwas lesen, das Ihr Interesse weckt, sollten Sie nicht überreagieren und sofort investieren. Setzen Sie es stattdessen auf eine Beobachtungsliste und überprüfen Sie all die Dinge, die wir oben erwähnt haben.

Das Wichtigste, worauf Sie achten sollten, ist die Authentizität – wirken die Community, die Social-Media-Posts von Krypto-Persönlichkeiten, die Artikel über das Projekt in den Krypto-Medien legitim? Wird es von angesehenen Leuten mit einem guten Ruf gepostet oder von No-Names, die Coins links und rechts anpreisen? Ist sich die Community über mögliche Fehler des gewählten Projekts bewusst und darf sie diese diskutieren? Gibt es systematische Beschwerden über plötzliche Verbote und Zensur durch die Community-Moderatoren?

Cosmos Kaufen | Die beste Cosmos Börsen

Es gibt Unmengen von Krypto-Börsen, aber nicht alle sind gut. Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten Cosmos Börsen. Binance bietet die niedrigsten Gebühren und erleichtert den Handel. OKEX erleichtert den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen.

Cosmos zukunft – Preis kurs prognose Cosmos (ATOM)

Wie bereits erwähnt, ist es sehr schwierig, eine genaue Prognose des Preises abzugeben, den diese Token Ende 2021, 2022 und in Zukunft erreichen wird. Wir können berichten, dass Ihr Team erfolgreiche Projekte entwickelt, die zu einer langfristigen Preiserhöhung führen. Wenn Sie bereit sind Cosmos zu kaufen, empfehlen wir Ihnen, zuerst den aktuellen Preis von Cosmos zu überprüfen und in den Foren nach den Projekten zu suchen, die das Team entwickelt.